image
YADUMU Jabulani Jabulani erhielt am 02.11. + 03.11. + 04.11. ein V1 + BOB + CACPB + BIG3 in Ajusco
image
Rhoda Rhoda erhielt am 18.09. ein V1 + BOB + CGCM + CACLAB + BIG3 in México City (ExpoCan)
image
YADUMU Jabulani Jabulani erhielt am 12/13.01. ein V1 + BOB + C.A.C.M. + BIG3 in Aguascalientes

Willkommen auf meiner Website!!!

dem Rhodesian Ridgeback Kennel YADUMU !



MEX CH. YADUMU Jabulani - Nummer 1 in México 2017!!!






Bei Interesse und Fragen zu unseren Hunden, Deckrüden, Welpen oder zur Rasse
=> christian.zugreif@gmail.com oder Handy/WhatsApp +52 1 442 283 3230




Auf  Kiswahili, der Sprache der Afrikaner, bedeutet YADUMU „langes Leben“ – genau das also, was wir unseren Rhodesian Ridgebacks, der einzigen Hunderasse aus dem südlichen Afrika, wünschen: YADUMU – ein langes, gesundes Leben!

Als ich vor zwanzig Jahren in Dortmund zum ersten Mal in meinem Leben einem Rhodesian Ridgeback begegnete, war es um mich geschehen: Nach dem Motto „Er kam, sah und siegte“ eroberte der Rhodesian Ridgeback sofort mein Herz! Da  zu jenem Zeitpunkt aber noch meine unvergessliche Stafford-Hündin Kitty (Lovely Queen vom Simba-Camp) mit mir lebte, musste ich noch etwas warten auf meinen ersten Rhodesian Ridgeback. Kitty erreichte das stolze Alter von 14 Jahren!

Im Jahre 2006 war es dann so weit: Auf meiner Suche nach dem Rhodesian Ridgeback, mit dem ich fortan mein Leben teilen wollte, stiess ich auf Petra und Willi Gundlach vom Kennel SHIRIKIANA . Sie vertrauten mir AMIRA an, die genau so war und heute noch ist, wie ich mir einen guten Ridgeback vorstelle: Eine korrekte, elegante Hündin, die allen Anforderungen des Standards entspricht, was mir erlaubt, sie auch an Ausstellungen zu präsentieren. AMIRA war darüberhinaus zusammen mit 5 Wurfgeschwistern von ihren Züchtern sorgfältig und liebevoll aufgezogen, geprägt und sozialisiert worden.

Nach der erfolgreichen Ankörung im Rhodesian Ridgeback-Rassehundeverein „Club E.L.S.A.“ im „Verband für das Deutsche Hundewesen“ (VDH) hatte AMIRA im Jahr 2009, im Alter von 2 1/2 Jahren,  ihren A-Wurf:  Acht putzmuntere kleine RR-Rüden und eine RR-Hündin. Der Wurf erhielt den Namen „YADUMU Akinlana“  (bedeutet "MUT" auf Yoruba) Vater war der ebenfalls im Club E.L.S.A. angekörte finnische Deckrüde IKIMBA Zesiro.

Meine Hunde (INT & MEX CH, MEX JCH CHADARI Eskdale Afrika Red Rhoda, MEX Ch. YADUMU Jabulani, Ch. SHIRIKIANA Amira, YADUMU Rosa und Ridge's Star Deyzi - África) leben mit mir in erster Linie als Familien u Begleithunde, werden dennoch erfolgreich ausgestellt und erreichten vielfache Championtitel!

Unsere Welpen werden geimpft, geschippert, entwurmt, erhalten ein internacionales Pedigree und werden vor allem für den Alltag sozialisiert. Es findet eine Wurfabnahme durch den Inspektor Luis Enrique Romero (FCM - Federación Canófila Mexicana) statt.

Bei Interesse und Fragen zu unseren Hunden, Deckrüden, Welpen oder zur Rasse => christian.zugreif@gmail.com oder Handy/WhatsApp +52 1 442 283 3230

Ich habe mich dem Verein Club Canófilo la Corregidora A.C. angeschlossen, der wiederum dem Dachverband Federación Canófila Mexicana, A.C.. (FCM) angehört.

Auch in Zukunft möchte ich mit meinen YADUMU Rhodesian Ridgebacks an Ausstellungen und in der Zucht dabei sein. Denn:

WER SEIN HERZ EINMAL AN DEN RHODESIAN RIDGEBACK VERLOREN HAT, WIRD ES NIE WIEDER ZURÜCK BEKOMMEN!

Und das ist auch gut so!

Christian Zugreif

 

Es gibt keinen besseren Psychiater als einen jungen Hund, der dein Gesicht leckt!

Ben Williams